Bücherei

Öffnungszeiten:

  • dienstags 16:00 bis 18:00 Uhr
  • donnerstags 17:00 bis 19:00 Uhr
  • samstags 17:30 bis 18:30 Uhr
  • sonntags 10:30 bis 12:30 Uhr

In den Ferien nur Samstag und Sonntag geöffnet.

http://www.buecherei-lobberich.de

Logo Bcherei

Größere Karte anzeigen

Schließung in den Weihnachtsferien 2023/24

Am Donnerstag, dem 21.12.2023 haben wir dann zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet.


Advents- und Weihnachtsbücher laden zum Vorlesen ein:

Wir haben unsere Advents-, Nikolaus und Weihnachtsbücher für Sie bereitgestellt. Da gibt es Klassiker und Neues von Bilder- bis Bastelbuch. Unser Tipp: Adventskalenderbücher! Jeden Abend eine Geschichte bis zum 24. Dezember.

Für Ihre Weihnachtsfeier zuhause mit kleinen Kindern ist die Weihnachtsgeschichte im Bilderbuchformat vielleicht eine gute Idee. Wir haben verschiedene Ausgaben in der Ausleihe! Und - sollte das Christkind nicht genügend Bücher bringen, können Sie sich ab Sonntag, dem 7. Januar 2024, wieder vertrauensvoll an uns wenden!

Und noch ein Weihnachtstipp Ihrer Bücherei: Wenn Sie Ihre Weihnachtsbücher ganz gemütlich zu Hause aussuchen wollen, können Sie das über unsere Weblink Seite bei unserem Partner Borromedien tun. Für jedes Buch, dass Sie dort bestellen, erhalten wir eine kleine Provision, die wir – natürlich – für neue Bücher ausgeben.


Rückblick:


Vorlesemarathon am 17. November 2023

Beim Vorlesemarathon am 17. November kamen über den Tag verteilt ca. 120 Kinder in dieBücherei, um sich Märchen vorlesen zu lassen. Und dass die immer noch spannend sind, konnten wir am gebannten Zuhören erkennen. Besuchen Sie doch einmal unsere Weblink Homepage und schauen Sie sich die Bilder vom Vorlesemarathon an. Bevor wir über das nächste Jahr nachdenken, ist jetzt aber erst einmal: Advent, Advent, die Hausfrau rennt? Nein, doch lieber: Advent, die Zeit der Familie, Zeit zum Lesen und Vorlesen, Basteln, Dekorieren und Plätzchen backen!


Osterferien 2022: „Bandenbücher für die Bücherbande“

Achtung, Leseratten aus dem 4., 5. und 6. Schuljahr!! In den Oktoberferien 2022 planen wir etwas Besonderes für Euch: einen Workshop mit dem Thema „Bandenbücher für die Bücherbande“. Wir wollen verschiedene Kinder-Detektivromane lesen und vorstellen und gemeinsam ein spannendes Brettspiel entwickeln. Der Workshop findet 11. bis 13. Oktober statt, also in der zweiten Ferienwoche, immer morgens von 9:00 bis 13:00 Uhr. Wenn Ihr bei der “Bücherbande“ mitmachen wollt, meldet Euch bitte per E-Mai bei uns an! Ihr erhaltet dann einen Link auf die Bücherliste mit den Bandenbüchern, von denen Ihr eins vormerken, ausleihen und lesen sollt.
Alle Infos und die Mail-Adresse sind wie immer auf unserer Homepage www.buecherei-lobberich.de zu finden.

Bücherei

Sommer-Büchertrödel 2022

Mitte Juni haben wir den alljährlichen Sommer-Büchertrödel in den Räumen der Bücherei eröffnet. Wir nehmen noch bis Ende Juli Ihre gut erhaltenen Bücher während unserer Öffnungszeiten an. Der Trödel ist in den gesamten Sommer-ferien in der Bücherei aufgebaut und endet mit dem Pfarrfest im August.

Achtung: In den Sommerferien gelten geänderte Öffnungszeiten!
In der Zeit vom 27. Juni bis 07. August ist die Bücherei nur donnerstags und sonntags geöffnet. Wie immer fallen in dieser Zeit keine Mahngebühren an, so dass Sie sich bedenkenlos mit Ferienlektüre für Groß und Klein eindecken können. Unsere Empfehlung für lange Autofahrten: Mobisticks – stundenlanges Hörvergnügen auf nur einem USB-Stick!


Ferien - Büchertrödel 2021

In den Ferien vom 5. Juli bis zum 15. August wird die Bücherei wie in den Vorjahren nur an den Wochenenden geöffnet sein. In dieser Zeit werden keine neuen Mahngebühren fällig, Sie können sich also mit so viel Lesestoff für Ihren Urlaub eindecken, wie Sie tragen können! Wir haben rechtzeitig viele neue Bücher für Sie und Ihre Kinder angeschafft, unter anderem auch Radwanderführer für die Region und Reiseführer für Klein und Groß sowie viele neue Romane für die Reisetasche. Außerdem laden wir Sie herzlich zu unserem Büchertrödel in die Bücherei ein. Der Trödel beginnt am Samstag, dem 2. Juli und endet am 29. August. Sie können sich nach Herzenslust bedienen und zahlen, was Ihnen Ihre Beute wert ist! Der Erlös dient der Anschaffung neuer Medien.


Bücherei plant den "Bilderbuchsommer" 2020

20. Juni bis 30. August 2020 während der Öffnungszeiten

Tagsüber Sonnenschein, nicht heißer als 30°Celsius, Regen nur nachts, nach dem Grillen, dann aber ergiebig…so kann man sich einen Bilderbuchsommer vorstellen. Wir meinen jedoch etwas anderes! Wir wollen vom Erlös des diesjährigen Büchertrödels unseren Bilderbuchbestand erneuern. Viele Bilderbücher sind „rundgelesen“ und „abgeliebt“ und müssen aus dem Bestand ausscheiden. Vielleicht wollen Sie ja noch das eine oder andere Lieblings-Bilderbuch aus unserem Trödel retten. Für den Bestand aber brauchen wir dringend viele neue Bilderbücher, denn Lesen fängt ja bei den Kleinsten mit Vorlesen an, und da soll für jeden etwas dabei sein.

Also kommen Sie zu unserem Büchertrödel in der Zeit vom 20. Juni bis zum 30. August während unserer Öffnungszeiten, in den Ferien nur am Wochenende. Sie werden sicher fündig unter dem Motto: große Auswahl für kleines Geld. Denn den Preis für Ihre Schnäppchen bestimmen Sie selbst.


 Januar 2005: Förderverein sorgt für neuen Lesestoff


150 Jahre Bücherei 2003

Das Leitungsteam im Jubiläumsjahr:
Walburga Rembold, Werner Traut, Maria Gutheim,

Buchausstellung

Fotos: Heinz Maas


Vorlesewettbewerb im Juni 2003


Im Rahmen der Veranstaltungen zum 150jährigen Jubiläum wurde am Sonntag, dem 29. Juni, in der KÖB St. Sebastian in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Buch Beelitz, Lobberich, ein Vorlesewettbewerb ausgetragen.

Ab 15.00 Uhr traten die 33 besten Leser aus den 3. und 4. Schuljahren der Grund-schulen Hinsbeck und Lobberich gegeneinander an. Die Vorentscheidung fand bereits in den Schulen statt. In 4 kleinen Gruppen lasen die Kinder vor einer Jury aus Büchereimitarbeitern, Buchhändlern und Lehrern sowie ihren Eltern als interessiertem Publikum einen kurzen Abschnitt aus ihren Lieblingsbüchern. Die Gruppensieger lasen dann im Finale einen ihnen unbekannten Text. aus dem Buch: Verflixt, ein Nix! von Kirsten Boie. Für die Jury ein echte Herausforderung! Es galt, aus 4 tollen Vorlesern den Sieger zu küren. Anke Stefer (Buch Beelitz), Renate Meyer, Barbara Boyxen (Lehrerinnen im Fach Deutsch) sowie Werner Traut und Walburga Rembold (KÖB St. Sebastian) vergaben schließlich die Preise wie folgt:

  • Svenja Wefers, Klasse 4c der KGS Lobberich: 4 Platz
  • Sabine Drabben, Klasse 3a der GGS Lobberich: 3. Platz
  • Max Mevißen, Klasse 4c der GGS Lobberich, 2. Platz
  • Karifalia Alexiou, Klasse 4a der KGS Lobberich, 1. Platz.

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und ein kleines Geschenk, die 4 Finalisten erhielten als Preis einen Gutschein von Buch Beelitz und durften das Buch "Verflixt, ein Nix!" mit nach Hause nehmen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Kinder, Lehrer und Eltern für's Mitmachen, an Frau Stefer, die die Preise gestiftet hat, an die Jurymitglieder und an Maria Gutheim von der KÖB, die alles organisiert hat!