Klangfarben

Sing- und Spielkreis St. Sebastian


aktuelle Daten/Ansprechpartner entnehmen Sie bitte der Pfarrhomepage


Die Klangfarben stellen sich vor…

Die Gruppen der Klangfarben bilden zusammen den Kinderchor der Pfarrgemeinde St. Sebastian. Die chorische Arbeit setzt früh - in der Regel ab dem 6. Lebensjahr - an und orientiert sich in Ihrer Gliederung an den unterschiedlichen Anforderungen der jeweiligen Altersstufen. Gesucht werden Kinder, die Spaß haben bei uns mitzusingen.

Die Chorproben finden einmal wöchentlich statt. Die Klangfarben gestalten die Liturgie in der Pfarrkirche vornehmlich in den Familienmessen und an den Hochfesten mit.

Voraussetzung zur Aufnahme ist lediglich eine "normale", bildungsfähige Singstimme und die Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Proben und Auftritten. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 15 Euro pro Jahr. In den Schulferien sind natürlich auch Chorferien.

Gruppenstunden

Neben der Chorarbeit bieten Gruppenleiter Gruppenstunden an, in denen die altersgemäß zusammengehörenden Kinder verschiedenste Beschäftigungsmöglichkeiten erfahren. Die Klangfarben bieten dies spätestens ab der Heiligen Kommunion an. Sowohl Kreativität als auch sportliche Bewegung gehören genau so, wie Backen, Kochen und Gesellschaftsspiele zur abwechslungsreichen Gestaltung der gemeinsamen Zeit.

Aber nicht nur die Gruppenstunden gelten als Highlight neben der Musik. Für die Kinder gibt es zusätzlich einen Kindertag, ein Sommerfest und ein Neujahrsfest. Da wir uns auch am Pfarrfest und Weihnachtsmarkt beteiligen, besonderes aber die Sternsingeraktion des Bistums durchführen, belohnen wir die Kinder mit der Herbstfahrt, einer 1-wöchigen Tour mit einem spannenden, interessanten und abwechslungsreichen Programm, das die Gruppenleiter vorbereiten.

Liebe Eltern, ermutigen Sie Ihr Kind, den Klangfarben beizutreten, denn das gemeinsame Musizieren und Spielen gibt dem Kind ganz spezielle Entfaltungsmöglichkeiten.

Chorproben finden dienstags statt:

Vorstand:

Daniel Cloerkes Isabelle Honnes Christina Zenzes

Chorleitung: Barbara Bruns


Rückblick:

Musical "Josef":

Am 5.Mai 2013 führten die Klangfarben gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor St. Peter das Musical "Josef" in unserer Pfarrkirche St.Sebastian auf. Begleitet wurden sie von einer Band ( Leitung Uli Windbergs ).Die Geschichte wurde von Kindern unter Leitung von Stefanie Kurtenbach und Ralf Pastors schauspielrisch dargestellt. Trotz des sehr schönen Wetters kamen viele Zuhörer in die Kirche St. Sebastian und belohnten die Akteure nach einer sehr gelungenen Aufführung mit langem anhaltendem Applaus.


9.9.2012

An diesem Sonntag fuhren die Klangfarben St. Sebastian gemeinsam mit dem Kinder- und Jugenchor St. Peter Hinsbeck nach Schwammenauel. Dort wurde der Touristengottesdienst musikalisch mitgestaltet. Den restlichen heißen Sonntag verbrachten die Klangfarben bei Spiel und Spaß im Brückenkopfpark in Jülich.

DiözesanJugendChortag 2012

Am 2. Juni 2012 fuhren 34 Jugendliche des Jugendchores St. Peter und der Klangfarben zum Jugendchortag 2012 nach Aachen.

Dort wurde mit insgesamt 500 Teilnehmern die Pop/Jazzmesse von W. Klockewitz einstudiert und in der Abschlussmesse mit Bischhof Mussinghoff vorgetragen. Es war ein anstrengender, aber toller Tag mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen.


26. Oktober 2011: Herbstfahrt nach Texel


29. Mai 2011:
Musical „ Der Weg nach Jerusalem"
als Gemeinschaftsprojekt der Klangfarben
und des Hinsbecker Kinder- und Jugendchores


Chöre, Band und Schauspieler bei der Generalprobe

Bericht der Rheinischen Post vom 6. Juni 2011

Als Jesus noch in den Kinderschuhen steckte

Die Geschichte von der Geburt Jesu und den Wundern, die er als Erwachsener vollbracht hat, sind vielen aus der Bibel bekannt. Doch was für ein Kind war Jesus eigentlich? Diese Frage hat sich die Chorleiterin Barbara Bruns gestellt.
(Quelle: RPonline)


31. Oktober 2010
"Halloween - Holy wins?"
Eine musikalische Reise über Heilige am Vorabend von Allerheiligen

Gemeinsam sangen der Kinder- und Jugendchor St. Peter und die Klangfarben St. Sebastian unterstützt von einer Band am 31. 10.2010 in St. Peter Hinsbeck ein Konzert zum Thema " Halloweeen- holy wins!". Die Texte für diese musikalische Revue wurden vom Theologen und Religionspädagogen Bastian Rütten geschrieben. Während dieser Stunde wurden acht Heilige mit Liedern und Texten vorgestellt, unterstützt von Heiligenbildern, die in die Decke des Chorraumes projeziert wurden. Stimmungsvoll war der Kirchenraum zusätzlich mit Kerzen und verschiedenfarbigen Lichtern ausgeleuchtet.


29. Mai 2010:
Teilnahme am Diözesankinderchortag in Aachen
10.30 Uhr: Gestaltung der hl. Messe

Musical „ Moses", 2009


Chortreffen am 4. Oktober 2009 in der Werner-Jaeger-Halle:

Bericht von der Herbstfahrt 2006

20. Februar 2005: Klangfarben führten alttestamentarisches Musical auf


Übersicht Kirchenmusik


Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten


Impressum - Datenschutzerklärung