Pfarreirat St. Sebastian


Der Pfarreirat wurde 9. und 10. November 2013 erstmalig gewählt.

Er ist auf Ortsebene ein Nachfolgegremium der bis dahin gebildeten Pfarrgemeinderäte, aber abhängig von Befugnissen, die ihm vom GdG-Rat (s.u.) übertragen werden.

Mitglieder sind (Alter 2013):

In der Sitzung vom 12. Dezember wurde Ansgar Camps zum Vorsitzenden gewählt.


Darüber hinaus existiert ein Rat der GdG Nettetal, deren Gebiet in etwa dem der Zivilgemeinde entspricht und bis auf Rennekoven auch das Lobberichs*

Unsere Gemeinde vertreten in diesem GdG-Rat:


ca 6x im Jahr, an unterschiedlichen Wochentagen 20:00 im Pfarrheim "Brücke" , An St. Sebastian.
Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich.


* Zur Pfarreibildung im Bereich Dyck / Rennekoven / Dornbusch siehe den Bericht Paul Schrömges hier:


Archiv/Rückschau: Pfarrgemeinderatsarbeit bis 2013


Statistik -  soweit vorhanden:

Wahljahr des entsprechenden PGR:

2009

2005

2001

1997

Klick auf dioe Jahreszahl eröffnet Infos zur Wahlperiode (z.T. mit Protokollen)

zu vergebene Sitze:

16

16

14

14

Frauen standen zur Wahl

6

11

7

davon gewählt

5

5

6

Männer standen zur Wahl

16

12

13

davon gewählt

11

9

8

Wahlberechtigte unbek.  unbek.

7132

gewählt haben:

502

553

672

davon Briefwahl

unbek.

45

61

für einen Sitz im PGR notwendige Stimmen: > 104

>158

>172


Geschäftsordnung des Pfarrgemeinderates St. Sebastian, Lobberich in der Fassung vom 4. Juni 2003

Satzung der Pfarrgemeinderäte im Bistum Aachen vom 27. März 1997


Für seine Arbeit sowie die seiner Ausschüsse hat der PGR seinerzeit einen Beamer angeschafft.
Für 24 Stunden Ausleihe (Nachmittag bis Nachmittag) gilt eine Schutzgebühr von EUR 5,-- die als Rücklage verwendet wird (Eine neue Lampe kostet 250 Euro).

Termine


Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten