Liebe in Lobberich

von Wilhelmine Steinberg

aus: Nettetaler Spätlese. Zeitung für ältere Menschen Nr. 8/ 2002


Wo immer ich gewesen bin
- sei's auch in weiter Ferne -
du kommst mir nimmer aus dem Sinn,
wie hab'ich Dich so gerne.

Wer nie im Leben Dich gekannt
der kann es nicht ermessen.
Doch wer geliebt an deinem Strand
der wird Dich nie vergessen.

Kehrreim:

Liebe in Lobberich - Himmel auf der Erde.
Liebe in Lobberich - ist das größte Glück.
Niemals im Leben ich von Dir scheiden werde.
Du bist des Herrgotts Stolz - sein Meisterstück.

Ich sah so manche schöne Stadt,
so manche schöne Frauen.
Wer Dich einmal gesehen hat,
der möcht' Dich ewig schauen.
Weil über Dir der Himmel lacht
in herrlicher Verheißung.
Dich hat der liebe Gott gemacht,
es war die beste Leistung.

Liebe in Lobberich - Himmel auf der Erde ....

Im Leben hab' ich oft geküsst
geleert so manchen Becher.
doch einen hab' ich stets vermisst
im Kreise froher Zecher.
Das bist du - meine Vaterstadt
Mit deinen blauen Seen. Die meine ganze Liebe hat
du kannst nicht untergehen.

Liebe in Lobberich - Himmel auf Erden .....


mehr aus der Spätlese

mehr Lieder


Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten