Fragen
und
Antworten


Kombination von ROKAL- und BTTB/Tillig - Material?

Frage: Können die Kupplungen von Rokal gegen die von Tillig oder BTTB ausgetauscht werden?
Mein Enkel besitzt eine eigene Anlage mit Fahrzeugen von BTTB und Tillig und ich möchte ihn die Fahrzeuge gern übergeben.

Antwort: Der Austausch der Kupplungen an den Rokal-Modellen gegen Tillig-Kupplungen ist nicht so einfach, weil es sich hier um zwei gänzlich verschiedene Befestigungssysteme handelt. Die Rokal-Kupplungen sind über Langlöcher in Bolzen auf der Fahrzeugunterseite eingehangen. Die beiden Fahrzeugkupplungen sind über eine Feder miteinander verbunden und werden so in Position gehalten. Bei den Tillig-Fahrzeugen werden die Kupplungen in einen Kupplungsschacht eingeschoben und über einen Federstift verriegelt. Die Geometrien der Kupplungslaschen sind vollkommen verschieden.
Ich würde die Rokal-Modelle nicht umbauen, sondern einen oder zwei Adapterwagen (BTTB oder Tillig) bauen, die jeweils eine Rokal- und eine Tillig-Kupplung haben und zur Adaptierung von Wagen beider Systeme dienen. Zudem haben gut erhaltene Rokal-Modelle einen gewissen Liebhaber- und Sammlerwert, der mit einem Umbau auf ein fremdes Kupplungssystem deutlich sinkt.
Ein weiteres Problem sind die hohen Radkränze der Rokal-Modelle, die damit nur auf Rokal-Gleissystemen mit ihren recht großen Schienenhöhen fahren. Auf den niedrigeren Standard-, Modell- und Bettungsgleisen von Tillig laufen die Räder von Rokal-Modellen rumpelnd über die Gleisschwellen. Als Lösung können die Rokal-Radsätze abgedreht oder durch abgedrehte Räder ersetzt werden. Auch dieser Umbau reduziert den Wert Ihrer guten Stücke und verursacht zudem erst einmal Kosten.

Ich würde Ihnen empfehlen, Ihre Rokal-Fahrzeuge gut aufzubewahren und ggf. in einer Vitrine abzustellen und Ihrem Enkel passende TT-Fahrzeuge von Zeuke, BTTB oder Tillig zu kaufen. Alternativ bietet sich der Kauf von passendem Rokal-Gleismaterial an, das sehr oft in ebay zu annehmbaren Konditionen angeboten wird. Auf Rokal-Modellgleis fahren nämlich auch Tillig- und BTTB-Fahrzeuge ohne Probleme. (Ralf Nolde).


Übersicht Rokal TT


Gästebuch
www.lobberich.de


www.lobberich.de

Kontakt
(Webmaster)

virtuelle Postkarten
(www.lobberich.de)