Titelbild

Beilage

I. Teil: Aeußere Geschichte Lobberichs

1. Kapitel: Aelteste Nachrichten über Lobberich und Umgegend

2. Kapitel: Lobberich unter Geldern

3. Kapitel: Lobberich unter spanischer Herrschaft

4. Kapitel: Lobberich unter Preußen und unter französischer Herrschaft

II. Teil: Innere Geschichte Lobberichs

5. Kapitel: Die Verwaltung des Amtes Krickenbeck (S. 35-36)

6. Kapitel: Die Herren von Lobberich (S. 36-40)

7. Kapitel: Die Gemeinde Lobberich (S. 40-45)

8. Kapitel: Die Verwaltung der Gemeinde (S. 45-46)

9. Kapitel: Das Gerichtswesen (S. 46- 50)

10. Kapitel: Der Obergerichtshof "Geer" zu Hinsbeck (S. 51-53)

11. Kapitel: Das Schulwesen (S. 53-58)

12. Kapitel: Grenzstreitigkeiten Lobberichs (S. 58-60)

13. Kapitel: Der "Zehnte" und die Lobbericher "Zehntherren" (S. 60-63)

14. Kapitel: Das Steuerwesen (S. 63-69)

15. Kapitel: Die Adelssitze Lobberichs (S. 70-117)

16. Kapitel Sonstige, im adeligen Besitze gewesene Güter Lobberich's (S. 117-128)

17. Kapitel: Kirchliche Zugehörigkeit Lobberich's (S.128-130)

18. Kapitel: Die alte gotische Pfarrkirche (S. 130-137)

19. Kapitel: Die neue romanische Pfarrkirche (S. 137-148)

20. Kapitel:  Die Pfarrer

21. Kapitel: Das Pfarrwesen Lobberich's

22. Kapitel: Die Vikarie oder Kaplanei und ihr Einkommen

23. Kapitel: Die Kapläne und Vikare Lobberich's

24. Kapitel: Das Benefizium vom hl. Sakramente und die bekannten Vikare dieses Benefiziums

25. Kapitel: Das Benefizium St. Franziskus Seraphikus und seine Inhaber

26. Kapitel: Aus Lobberich gebürtige Geistliche

27. Kapitel: Das Begräbniswesen

28. Kapitel: Die Studien-Stiftungen

29. Kapitel: Verzeichnis der Studierenden aus der Gemeinde Lobberich,
welche die ehemalige Universität zu Köln von 1390 bis 1709 besucht haben.

30. Kapitel: Die Bruderschaften


Über den Autor (RP-Artikel vom 15. Oktober 2011)

Der Leuther "Ökonom" Johann Finken hatte stets ein Faible für die Vergangenheit. Aus seiner Feder stammt "Die Geschichte der ehemaligen Herrlichkeit Lobberich" (1902). (Quelle: RP-online)


Geschichte(n) - auch aus anderen Quellen.


Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten