Uutmangele

Auszählverse


Ene-bene tumpe-fumpe

Rabe-snabe tippe-tappe

Käsenappe

Uhle-buhle

Ipp app auf

Un do bis' draus.

...



Ene mene Möös

Un do-u böös.

Ene mene Mist

Und du bist.



Ene mene muhle

Wir haben keine Schule.

Warum denn nicht? Warum denn nicht?

Der Lehrer hat ein Kind jekricht.

Wie soll das Kind denn heißen?

"Martin"1)

Martin ist ein schöner Name,

Martin möcht' ich gerne haben.

Martin hat ins Bett geschissen

Gerade auf's Paradekissen

Und die Mutter hat's geseh'n

Und du kannst gehn.



Ech mangel uut

Möt-de Mull voll Kruut,

Möt-de Mull voll Speck

Un do-u bös weg.

Ich zähle aus

Mit dem Mund voll Kraut (Apfelsirup)

Mit dem Mund voll Speck

Und du bist weg.



Et wor ens ee klee Queckförschke jestorve.

Jehst do-u mött ter Liek?

"Jo-a".

Wievöll Jeld betalst do-u dann?

"Fiftenn Daler."

Een, twie-e, dre-i, vai-er, vief, sees,

seven, aut, nejen, tien, älv, twälv

dortenn, vertenn, viftenn.

Es war einmal ein kleines Quakfröschchen gestorben.

Gehst du mit zur Beerdigung?

"Ja".

Wie viel Geld bezahlst du denn?

"Fünfzehn Taler". 2)

Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs,

sieben, acht, neun, zehn, elf, zwölf,

dreizehn, vierzehn, fünfzehn.

Anhören: (1003 kb)


Erläuterungen:

1) Name des Kindes, das gerade getroffen wurde.

2) Das Kind, das bei "Wievöll Jeld betalst do-u dann?" getroffen wird,
kann durch die Zahl, die es angibt, erreichen, dass es selbst "herauskommt".


 Übersicht Mundart

Übersicht Sammlung Luysberg

Su wo-ar dat - Prof. Luysberg über sich selbst


Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten